Führung.

Emphatisch  ·  Situativ  ·  Individuell

Empathisch Situativ Individuelle Führen.

Empathisch bedeutet für uns im Zusammenhang mit Führung: “Erst verstehen, dann verstanden werden” und “Ich habe als Führungskraft ein echtes Interesse an den Menschen mit denen ich arbeite”. Wir vermitteln in unserem Führungsmodel die Fähigkeit, Menschen emphatisch abzuholen und so eine vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit zu ermöglich.

Situativ bedeute für uns, dass wir die Art wie wir einem Mitarbeitenden führen, situativ anpassen müssen. Die Unterstützung für den Mitarbeitenden hängt davon ab, wie sicher dieser in einer situativen Aufgabe ist. Die allgemeine Arbeitserfahrung spielt dabei eine untergeordnete Rolle. So kann es sein, das wir einen langjährigen Mitarbeitenden, dem wir in seinem Fachbereich Aufgaben delirieren können, sehr viel enger führen sobald dieser einen neuen Aufgabenbereich bekommt.

Individuell bezieht sich auf die Persönlichkeit, die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und die Motivation des Mitarbeitenden. Diese Faktoren spielen eine entscheidende Rolle für die Art wie wir die Mitarbeitenden führen.

Zielgruppe der Kurse:

  • Menschen die eine empathischere Arbeitsatmosphäre entstehen lassen wollen.
  • Führungskräfte, die das Vertrauensverhältnis zu Ihren Mitarbeitern stärken wollen und damit Mehr Leichtigkeit in den Arbeitsalltag bringen.
  • Mitarbeitende, die sich befähigen wollen, ihren Führungskräften zu zeigen, wie sie geführt werden wollen.

Inhalt der Kurse:

  • Das Modell der “Emphatisch-Situativ-Individuellen-Führung” kurz ESIF, kann als Workshop, Training und E-Learning Kurs Gebucht werden.
  • Sie erfahren wie sie Ihre Mitarbeitenden, deren Motivationslevel und Verantwortungsfähigkeit besser einschätzen können.
  • Welche Art Führung zur Situation und Individualität ihrer Mitarbeitenden passt.
  • Wie Sie empathische und bedürfnisorientierte Mitarbeitergespräche führen.
  • Mit Hilfe eine Selbsteinschätzung erfahren Sie, welches Ihr liebstes Führungsverhalten ist und wie Sie effektiver und vielseitiger werden können.

Ziel der Kurse:

  • Entwicklung eines empathischen Arbeitsklimas.
  • Erhöhung der Motivation und des Wohlempfindens aller Beteiligten.
  • Erhöhung der Produktivität durch zielgerichtetes und effektives Führungsverhalten.
  • Bindung der Mitarbeitenden durch empathischen und bedürfnisorientierten Umgang.

Mehr zu diesem Thema finden Sie auch in unserer Akademie...

E-Lerning
Workshop
Training

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt...

Haben Sie Interesse an mehr Informationen, einem Angebot oder wollen sie Teil des Teams werden?

© Copyright - IAG - Institut für Aggressionsforschung und Gewaltprävention